Improvisation

Was ist der Unterschied zwischen Komponieren und Improvisieren? Der ist gar nicht so groß, denn Improvisieren ist quasi Komponieren aus dem Stehgreif heraus, ohne dies vorher vorzubereiten und ohne es hinterher aufzuschreiben.

Genau wie beim Komponieren muß, wer impovisieren möchte, Kenntnisse des formalen Aufbaus einer Komposition haben und vor allem Kenntnisse der Harmonielehre, nämlich über die Verwandtschaften von Akkorden, auf daß man sich in Zukunft so weit von seinem Ausgangsakkord entfernen kann, wie man mag, ohne befürchten zu müssen, nicht wieder nach Hause zu finden.

Kay Ariane Becker            

 

eMail: info@berlin-klavierunterricht.de
Tel.: 030 / 841 833 49